D-Wurf Die ersten 4 Wochen

 

Ab der 5. Woche (12.06.2022) lesen Sie bitte weiter unter „D-Wurf“

 

08.06.2022

Unser kleiner Enkel würde sagen: Jetzt isses passiert…
Unsere beiden hormonisierten Hündinnen haben sich nun vollkommen angepasst.
Oma Bayana hat nun auch Milch und unterstützt ihre Tochter Alkina beim Säugen. Sie hat nicht so viel Milch wie Alkina, aber für einen sättigenden Nachtisch reicht es allemal. Alkina findet es toll.
 
 

 

Diese beiden Bilder unten habe ich direkt nacheinander gemacht, als ob sie sich einen Witz erzählt hätten, so süß.

 

 

07.06.2022

Heute gibt es zum 1. Mal Milch aus dem Futterring. Es ist noch ungewohnt für die Welpen, aber sie merken auf jeden Fall, dass diese Art der Futteraufnahme schneller geht und auch satt macht. Sie finden es etwas klebrig im Mäulchen und stellen sich ein bisschen an. Das wird sich bald ändern.
Sie haben schon recht langes Fell und man kann die ID-Bändchen kaum noch erkennen, aber für die Namen ist es noch zu früh. Deshalb haben wir nach dem Füttern schon mal die „Visitenkärtchen“ in blanco drangehängt.
 
 

 

 

04.06.2022 Unser Dream-Team ist morgen schon 3 Wochen alt. 

Gestern haben wir die Hälfte der Babys entwurmt, damit Bayana und Alkina nur die Hälfte des Wurmmittels „entsorgen“ müssen. Heute kommen die anderen dran. Vorher müssen sie natürlich gewogen werden. 
Gestern haben wir wieder die Nägel gefeilt, damit sie Alkinas Gesäuge nicht verkratzen.
Die Zähnchen brechen gerade bei den Kleinen durch und sie brauchen jetzt auch unbedingt Spielsachen zum Beknabbern.
Aber das Wichtigste heute: Wir haben den Freilauf um die Wurfkiste aufgestellt und die Wurfkiste wurde geöffnet. Langsam und vorsichtig haben sie ihre neue Welt erkundet.
Wir haben auch schon die zukünftigen Welpeneltern zu unserer Welpenparty am 18.06. u. 19.06. eingeladen und wir bitten um eine Terminvereinbarung.


Natürlich werden hier noch ein paar Bilder eingefügt, sobald wir etwas mehr Zeit haben. Aber immer geht die Arbeit mit den Welpen vor. Der Aufbau des Freilaufs ist doch aufwändig, aber jetzt geschafft.

Kleine Videos gibt es auf unserer Facebook-Seite und manchmal auch auf unserem Youtube-Kanal.


03.06.2022

Da müssen auch wir zweimal hinschauen: Links Oma Bayana und rechts Mama Alkina. Schwarz ist auch noch dabei.

 

 

Sie sind satt, müde und verspielt. Im Hintergrund Bayana.

 

 

Rechts: Rot, Rosa, unten liegt Silber, hinten Schwarz.

Links weiß ich nicht, wen ich fotografiert habe.

 

 

Rosa ist immer unternehmungslustig

Sie will aber auch immer bespaßt werden.

 

 

Grün als Sphinx, so süß

Grün spielt mit dem Babylöwen. Das war Bayanas Spielzeug aus ihrem Welpenpaket und hat bis heute (5 Jahre) gehalten.

Blau spielt mit dem Nikolausi, ihm fehlt nur der Hut.

 

23.05.2022   Hier ist die neue Wiegekarte

Rot hat als erste die 1 kg-Marke geknackt. Mit 2 Wochen sollten sie das Geburtsgewicht verdoppelt haben, das schaffen sie doch locker. Auf jeden Fall sind sie alle wohlgenährt und kräftig.

Eine Hündin hat 8 Zitzen und bei Alkina sind auch alle in Betrieb, bei Bayana nur 6. Die letzten 4 sind fast wie ein Euter und haben die meiste Milch. Das wissen auch die Welpen schon, sie sind heiß begehrt.

 

 

 

23.05.2022  Unser Dreamteam ist nun 8 Tage alt.

Die Augen öffnen sich langsam und sie kommen in der Welpenkiste etwas schneller voran. 

Orange ist mit am weitesten entwickelt und beim Trinken hockt sie schon und stemmt sich sogar schon in den Stand um mehr Kraft zu haben. Die kleinen Videos haben wir bei facebook und Youtube eingestellt.

 

 

Alkina ist ganz schön platt, bei dem schwülen Wetter. Bayana ist immer noch voll aufgedreht und vergisst meistens, dass sie nur die Oma ist.

 

19.05.2022

Hier ist die aktuelle Wiegekarte und das Gewicht der Kleinen kann sich sehen lassen. Alkina hat nun reichlich Milch und damit das Gesäuge nicht verkratzt wird, wurden heute die Nägelchen gefeilt. Das hat nicht jedem gefallen, aber es muss sein. 

Heute war es  sehr heiß, 27° C im Welpenzimmer (mein Büro) und das geht sogar noch. Es ist übrigens sehr praktisch, wenn man die Welpenbox mit ins Büro nehmen kann. Aber alle Türen, quer durchs Haus stehen sowieso immer offen. Alkina, Bayana und auch die kleinen waren sehr ruhig und haben auch ihr erstes Gewitter sehr gut überstanden.

 

 

 

18.05.2022  Wurfabnahme durch unseren Tierarzt

Unsere „hormonisierten“ Zuchthündinnen haben wir bei diesem Besuch ausgesperrt. Schon wenn wir die Kleinen nur wiegen müssen, drehen sie durch. Bayana noch mehr als die Mama. Da sie nur 3 Tage nach Alkina läufig wurde ist sie auf dem Level, dass sie glaubt ihre Babys kämen auch gleich. Sie steht etwas neben sich.

Beim Gesamteindruck der Welpen hat er geschrieben:

‚ Wohlgenährt, agil, ohne sichtbare „Schäden“. ‚und er hat dabei gelacht und jeden nochmal geknuddelt. Die Untersuchung hat ihnen überhaupt nicht gefallen und sie haben sich ordentlich gewehrt und schon ganz schön Kraft entwickelt. Da weiß man auch gleich, dass es ihnen gut geht.

17.05.2022

Alkina säugt und schwitzt unter der Wärmelampe. Damit keine Langeweile aufkommt, hat sie auch schon Spielsachen mitgebracht. Auf dem Bildausschnitt des Videos leider nicht zu sehen.

16.05.2022

Vertauschte Rollen: Alkina säugt und Bayana wickelt die Kleinen. Bayana kann sich kaum zurückhalten und Alkina musste ihr klarmachen, dass es ihre Babys sind. Als Oma sollte man sich halt nicht immer einmischen. Aber nun hat auch Alkina eingesehen, dass so eine Oma gut zu gebrauchen ist. 

 

15.05.2022 – Vollmond

Alkina hat am 15. Mai 2022  7 Welpen geboren. 

4 Rüden und 3 Hündinnen, einer mehr als bestellt.

Wir sind überglücklich und alle hundemüde. Alkina und den Welpen geht es sehr gut. Überraschung: Um 3.00 Uhr kam noch ein gesunder Rüde auf die Welt. Natürlich war Alkina schon frisch geduscht und die Welpenkiste war wieder frisch gemacht. Das Bild hab ich noch ohne den Nachzügler gemacht.  Er kam total entspannt auf die Welt, vielleicht hat er die ganze Aufregung einfach nur verpennt, so süß.

Bis wir dann mit allem fertig waren, war es 5.00 Uhr.

Aber für eine Erstlingsmama alle Welpen in 5 Stunden ist schon eine Leistung für so kräftige Welpen.

 

 

Das ist die Wiegekarte des D-Wurfs und die Reihenfolge der Geburt