F-Wurf Wurfplanung

Wurfplanung für den Sommer 2023 mit Alkina, unserer eigenen Nachzucht:

Die Eltern:
Alkina vom Koberg x Avalon Exa of the Heart of Lothian

Da wir bereits Anfragen für unseren nächsten Wurf haben, geben wir hier bereits die Wurfplanung bekannt.

Liebe Alma Groot, vielen Dank an dieser Stelle 🙂

Zuchtstätte Weiße Schäferhunde vom Koberg
Welpen mit Papieren, Ahnentafel und EU-Heimtierausweis / Impfpass

Normalerweise würde Alkina im April läufig, da sie aber bei Bayanas Wurf sehr aktiv mithilft, kann es auch etwas später werden.

Mobil u. WhatsApp: 0151-10033531

Die Eltern der Welpen haben keine gemeinsamen Vorfahren.

Alkina vom Koberg

Geboren am 19.03.2019

HD-A  (frei)
ED-O (frei)
Schaltwirbel O (frei)
MDR1 +/+ (frei)
DM / NN (frei)
MH / NN (frei)

DNA  hinterlegt

Alkina ist 57,5 cm groß und frei von Allergien.

Avalon Exa of the Heart of Lothian

Geboren am 23.01.2013

HD-A  (frei)
ED-O (frei)
Schaltwirbel O (frei)
MDR1 +/+ (frei)
DM / NN (frei)
MH / NN (frei)

DNA  hinterlegt

Augen frei

Ein starker, gesunder Rüde mit 62 cm Schulterhöhe

Wir danken Alma Groot dafür, dass wir für unseren F-Wurf  schon Ihre Zusage bekommen haben.

Das ist der Stammbaum der Welpen aus dieser Verpaarung mit den wichtigsten Gesundheitsdaten, sofern sie bei Importtieren überhaupt vorliegen.

Avalons väterliche Linien stammen aus Neuseeland und aus den mütterlichen Linien stammt er aus Frankreich.

Also ganz neue und sehr interessante Linien für die Welpen, die es sonst so nicht gibt, außer bei unserem B-Wurf und C-Wurf mit Bayana.

Bei Importtieren werden allerdings nicht alle zurückliegenden Generationen von der FCI anerkannt. In der deutschen Ahnentafel bleiben deshalb einige Felder leer, zumindest bei Avalons Vater (Neuseeland).

Bei der pedigree-Datenbank sind auch nicht alle eingepflegt, aus demselben Grund.

Die Welpen werden frei sein vom MDR1-Gendefekt (MDR1 N/N) und tragen kein Narkoserisiko (MH N/N) und DM/ N/N 

Mit Einverständnis unseres Tierarztes tragen wir das auch im Impfpass der Welpen ein, damit im Notfall schnell reagiert werden kann, ohne die Tests durchführen zu müssen.

Zur Erläuterung s.a. Seite Informationen

Avalon ist auch der Vater unseres B-Wurfs und des C-Wurfs mit Bayana.

Ein super Rüde mit ganz fremden Genen, was sehr wichtig für die Rasse ist.

Die Welpen sind sehr gesund und bildhübsch, wie man bei den Würfen unter …im neuen Zuhause sehen kann.

 

Das ist die Seite von Avalon und die Beschreibung seiner Besitzerin Alma Groot.

Der Text wurde automatisch aus dem holländischen übersetzt.